Share on Facebook
Share via e-mail
Share on Google Bookmarks

Jedes Kind hat ein Untersuchungsheft, das es viele Jahr begleitet. Schnell werden die U-Hefte unschön, knicken oder werden schmutzig. Mit einer U-Heft Hülle ist es gleichzeitig geschützt und sieht auch noch schön aus.


U-Heft Hüllen gibt es in zwei Varianten:

Ungefüttert und gefüttert.


Die ungefütterte Variante besteht aus Baumwollstoff mit einer (sichtbaren) Vlieseinlage, in dem das U-Heft wie in einen normalen Bucheinband gelegt wird.

Bei der gefütterten Variante wird die Hülle zusätzlich mit einem Innenfutter versehen, so dass das Vlies nicht mehr sichtbar ist. Beispielbild ist das U-Heft mit dem Glückskäfer.


Bei beiden Varianten können noch Taschen  für den Impfpass und die KK-Karte hinzugefügt werden.


Wünsche bzgl. Applikation, Name, Schriftart, Stoffe und Garnfarbe werden nach Möglichkeit umgesetzt.


Die neusten Bilder in dieser Rubrik findet Ihr in meiner Picasa Galerie. Hier zeige ich nur einen kleinen Anteil der bisher hergestellten Sachen.

U-Heft Hüllen

Alle Hüllen sind aus reinen Baumwollstoffen genäht. Selbst beim Teddyfell besteht der Flor aus reiner Baumwolle.

Und selbstverständlich sind fast alle verarbeiteten Stoffe Öko-Tex®-Standard 100 zertifiziert. Ein Großteil der Stoffe wurden in Deutschland produziert.